Aufgabenorientierte Softwareentwicklung: Integrierte by Barbara Paech

, , Comments Off on Aufgabenorientierte Softwareentwicklung: Integrierte by Barbara Paech

By Barbara Paech

Informations- und Kommunikationstechnologie prägen zunehmend unsere Wirtchaft und Gesellschaft. Leistungssteigerung, Miniaturisierung und Integration ermöglichen den Einsatz dieser Technologien in immer komplexere Anwendungszusammenhänge. Die Anpassung an diese Anwendungszusammenhänge leistet die software program. Sie muß über verschiedenste Schnittstellen mit der Umgebung kommunizieren und die geforderte Funktionalität trotz der vielen Schnittstellen zuverlässig und effizient erbringen. Die häufige Änderung der Umgebungsprozesse und die Heterogenität der beteiligten Gruppen (Auftraggeber, Nutzer und Entwickler) stellen besondere Herausforderungen dar. Aus dem zu einem großen Teil interdisziplinär (Betriebswirtschaft, Sozial- und Arbeitswissenschaften) beeinflußten specifications Engineering und der Softwareergonomie sind Lösungen für die Kommunikations-, Dokumentations- und Verständnisprobleme bekannt, die aber bislang kaum in den Softwareentwicklungsprozeß integriert sind. Die Integration dieser Techniken in die Softwareentwicklung mithilfe des Aufgabenbegriffs ist das Ziel dieses Buches: OASE, Objekt- und Aufgabenorientierte Software-Entwicklung, bietet eine aufeinander abgestimmte Auswahl von informatischen und betriebs- bzw. arbeitswissenschaftlichen Modellen.

Show description

Read or Download Aufgabenorientierte Softwareentwicklung: Integrierte Gestaltung von Unternehmen, Arbeit und Software PDF

Similar software books

Software and Network Engineering

The sequence "Studies in Computational Intelligence" (SCI) publishes new advancements and advances within the quite a few components of computational intelligence – quick and with a top quality. The rationale is to hide the idea, purposes, and layout tools of computational intelligence, as embedded within the fields of engineering, laptop technology, physics and existence technology, in addition to the methodologies in the back of them.

Software Services for e-Business and e-Society: 9th IFIP WG 6.1 Conference on e-Business, e-Services and e-Society, I3E 2009, Nancy, France, September 23-25, 2009. Proceedings

This publication constitutes the refereed complaints of the ninth IFIP WG 6. 1 convention on e-Business, e-Services and e-Society, held in Nancy, France, in September 2009. The 31 revised papers have been chosen from various submissions. They disguise a large and significant number of concerns in e-business, e-services and e-society, together with safety, belief, and privateness, moral and societal matters, company association, provision of prone as software program and software program as companies.

Rigorous Methods for Software Construction and Analysis: Essays Dedicated to Egon Börger on the Occasion of His 60th Birthday

This Festschrift quantity, released in honor of Egon Börger, includes 14 papers from a Dagstuhl Seminar, which was once equipped as a "Festkolloquium" at the social gathering of his sixtieth birthday in could 2006. concentrating on utilized formal tools, the amount covers quite a lot of utilized study, spanning from theoretical and methodological foundations to sensible purposes of summary nation Machines, B, and past, emphasizing common equipment and instruments that, despite their applicational orientation, are nonetheless dedicated to the fitting of mathematical rigor.

Logic programming: proceedings 4th international conference, vol.2

The forty five contributions during this booklet examine all features of good judgment programming, together with idea and foundations; architectures and implementations; programming languages and method; databases; wisdom illustration, reasoning, and specialist structures; and kin to different computation types, programming languages, and programming methodologies.

Extra info for Aufgabenorientierte Softwareentwicklung: Integrierte Gestaltung von Unternehmen, Arbeit und Software

Example text

Wir verwenden sie als ubergreifendes Leitbild, aber nicht als Element von Modellen. Nur Aufgabenaspekte wie Daten, Aktivitaten und Ziele lassen sich direkt modellieren. Die Verwendung der gleichen Begriffe fur Systeme, die aus technischen Akteuren bestehen, und Systeme, in denen zumindest ein Teil der Akteure menschlich sind, ist nicht immer befriedigend. B. der Begriff "Datenzustand einer Person" zumindest ungewohnlich. 3 Das Systemkonzeptmodell 27 machen. Diese Begriffe sind strenggenommen ja nicht auf die Personen selbst anzuwenden, sondern nur auf Modelle des Handelns dieser Personen.

B. Losungsmodell fUr Anforderungen oder Analysemodell eines vorher nur grob erfaBten Zusammenhangs). Die Gestaltungsentscheidungen sind dabei meist das letztliche Methodenziel, Kommunikation und Konsensbildung, Verstandnis und Abgleich mit anderen Modellen sind dazu eine notwendige Voraussetzung. 5 Der SoftwareentwicklungsprozeB Die Produkterstellung pragt den technischen Anteil der Softwareentwicklung. Es hat sich aber gezeigt, daB in der Praxis die Probleme oft auf der organisatorischen und sozialen Ebene liegen.

Auch die in Kap. 5 vorgestellte Methode OASE fokussiert auf diese Produkte. Der schattierte Bereich in Abb. 11 verdeutlicht den Umfang von OASE. Anwendungssystem Nutzungssystem Softwaresystem Entscheidung Ober Geschaftsprozess- und Arbeitsablaufoptionen Entscheidung Ober technologische Optionen IAnforderungsdefinition Systemspezifikatlon Nutzungsentwurf Einsatzkontextplanung Anwendungsorientierter Entwurf Benutzungsschnittstellenentwurf Einsatzkontextgestaltung Technischer Entwurf Implementie rung Legends: I Produkte I durch OASE abgedeckte Produkte .

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 15 votes