Der Oracle-DBA: Handbuch für die Administration der Oracle by Andrea Held, Mirko Hotzy, Lutz Fröhlich, Marek Adar,

, , Comments Off on Der Oracle-DBA: Handbuch für die Administration der Oracle by Andrea Held, Mirko Hotzy, Lutz Fröhlich, Marek Adar,

By Andrea Held, Mirko Hotzy, Lutz Fröhlich, Marek Adar, Christian Antognini, Konrad Häfeli, Daniel Steiger, Sven Vetter, Peter Welker

Show description

Read or Download Der Oracle-DBA: Handbuch für die Administration der Oracle Database 11g R2 PDF

Similar administration books

Rapid Training Development: Developing Training Courses Fast and Right

Quick education DevelopmentProfessionals who improve education classes comprehend that in the difficult developmental section of the five-part tutorial structures Design—Analysis, layout, improvement, Implementation, and Evaluation—the genuine studying fabrics are created. the improvement section is on the very middle of creating a profitable education application.

Raising Student Learning in Latin America: The Challenge for the 21st Century (Latin American Development Forum)

Within the attempt to satisfy enrollment ambitions for obligatory schooling in Latin the US, the force to accomplish common insurance turns out to have left schooling caliber in the back of. within the face of meager scholar functionality, realizing what and the way scholars are studying have emerged as salient matters dealing with coverage makers in a zone that has already accomplished massive good fortune within the sector of entry to easy schooling.

Studies of ID Practices: A Review and Synthesis of Research on ID Current Practices

This e-book presents a accomplished research of innovative examine reviews on modern tutorial layout practices. Written for educational designers, tutorial technologists and researchers within the box, it presents state-of-the-art, virtually targeted info and guidance for designing curriculum identification perform.

Extra info for Der Oracle-DBA: Handbuch für die Administration der Oracle Database 11g R2

Sample text

5. Im nächsten Schritt erscheint die Auswahl der zu installierenden Oracle-Edition. 1. Wählen Sie die Option „Enterprise Edition“, um alle Features und Beispiele aus diesem Buch nachvollziehen zu können. 6. In Schritt 6 erfolgt die Abfrage der Verzeichnisse für ORACLE_BASE und ORACLE_HOME. ORACLE_BASE ist laut OFA das oberste Verzeichnis für die SoftwareInstallation. Unter ORACLE_HOME liegen in diesem Fall die Binaries sowie Konfigurationsdateien der Oracle-Datenbanksoftware. 2 Die Lokation für die Oracle-Software festlegen 7.

Wählen Sie das Netzwerk-Protokoll „TCP“. 5. Markieren Sie im folgenden Fenster die Standard-Portnummer „1521“. 6. Beenden Sie den NETCA. Damit ist die Konfiguration abgeschlossen und der Listener ist gestartet. 6 Den Namen des Listener vorgeben Weitere Details zur Listener- und Oracle Net-Konfiguration diskutieren wir in Kapitel 7 „Oracle Net“. Wir beginnen jetzt mit dem Erstellen der Datenbank. Starten Sie den DBCA durch Aufruf des Befehls dbca von der Kommandozeile oder über das Windows-Startmenü und führen Sie die folgenden Schritte durch: 1.

Markieren Sie „Create a Database“. 2. Es erscheint eine Auswahlliste der mitgelieferten Standarddatenbanken. Die rechte Spalte „Include Datafiles“ beschreibt, ob es sich um vordefinierte Datenbanken handelt, deren Datafiles sich auf dem Installationsmedium befinden. Das Erstellen der Datenbank erfolgt damit schneller, da die Datafiles einfach kopiert werden, allerdings können sie weniger Optionen auswählen. 7, nächste Seite). 7 Das Template für die Datenbank auswählen 3. Im nächsten Fenster werden der Globale Datenbankname sowie der Oracle System Identifier (SID) abgefragt.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 28 votes